Vielen Dank für die vielen tollen Besprechungen von MURDER PARK! Jede Einzelne hat mich riesig gefreut.

Von Tanja Kaluza auf Radio ZuSa:

„Lange habe ich nicht mehr so ein spannendes Buch gelesen.“ (Thrillerkiste)

„Ich kann nur fünf Sterne geben, wenn ich könnte wären es mehr :)“ (Sakle88)

„Ein toller Thriller, der einen bis zur letzten Seite fesselt.“ (Tuzzi)

„Ich habe mitgefiebert und war mir mehr als nur einmal sicher, den Mörder enttarnt zu haben und lag doch wieder falsch. Das Buch überrascht mit unerwarteten Wendungen, die Geschehnisse bleiben aber immer nachvollziehbar und glaubhaft. Auch das Ende hat mich überzeugt, es war gut durchdacht und stichhaltig.“ (Givemeabook)

„außergewöhnliche Handlungsidee und eine nahezu perfekte Umsetzung“ (Summer-Sarah)

„Hört es – wenn es hell ist. Und beim nächsten Besuch einer Geisterbahn schaut euch die Gestalten und die Umgebung ganz genau an 😉“ (Kejas-Blogbuch)

„Ich wurde so richtig in das Geschehen eingezogen und fieberte heftig mit, wer jetzt schlussendlich der neue Killer ist oder gibt es einen Nachahmungstäter?“ (lucyca)

„MURDER PARK hat mich von der ersten Seite an begeistert, angesteckt und mitfiebern lassen. Das Ende war für mich völlig überraschend.“ (Novemberkynd)

„Insgesamt handelt es sich um ein sehr hörenswertes Buch. Die Handlung ist dicht, spannend von der ersten bis zur letzten Seite und immer wieder gut für Überraschungen. Besonders packend wird das Buch durch die überraschenden Wendungen in der Handlung, die aber immer glaubwürdig sind. Eine klare Hör-/Leseempfehlung, die von mir 5 Sterne bekommt.“ (Smberge)

„Sehr gelungen! 🙂“ (Lese Welle)

„Von mir ein Lesetipp!“ (Märchenbücher)

„Das Ende: Hat es absolut geschafft mich zu überraschen, hier wäre ich nie im Leben darauf gekommen und ich war wirklich baff, aber auf eine angenehme Art.“ (dieschmitt)

„sehr guter Thriller mit Suchtpotential“ (kleine_welle)

„das Buch hat alles was ein guter Thriller braucht, aber vor allem hat es mich die ganze Zeit im Dunkeln tappen lassen und den Spannungsbogen bis zum Ende immer hoch gehalten. Von mir eine klare Leseempfehlung!“ (Buchtippsperlen)

„Der vielleicht beste Thriller des Jahres. Ein tolles Setting, eine grandiose Idee, deren Potential voll ausgeschöpft wird, gut ausgearbeitete Personen, eine sympathische Hauptfigur, eine bedrohliche Grundstimmung und atemlose Spannung gekoppelt mit unerwarteten Wendungen – das alles findet man in diesem Buch.“ (Bellamy)

Hinterlasse eine Antwort